Beautiful und so begehrenswert …..

Liebe Leser,

ich kann euch sagen, dieses ständige stylen ist total anstrengend.Auch gutes Personal zu finden, ist total anstrengend. So muss ich mein Personal ständig daran erinnern, meine Frisur zu richten.

Auf der Suche nach meinem Friseur!

Auf der Suche nach meinem Friseur!

Bin ich dann endlich frisiert, muss ich mich ständig um meinen Style und um mein Outfit kümmern.

Ein wichtiges Accessoire!

Ein wichtiges Accessoire!

So, in Position bringen .....

So, in Position bringen …..

und schon bin ich so cool!

und schon bin ich so cool!

Mann, der ist anstrengend und so eingebildet!

Mann, der ist anstrengend und so eingebildet!

Sieh mir in die Augen, Kleine!

Sieh mir in die Augen, Kleine!

I´m the cuties boy in town....

I´m the cutiest boy in town….

Ich halt das nicht aus, ehrlich! Gleich schleck ich den blasiertn Kerl ab!

Ich halt das nicht aus, ehrlich! Gleich schleck ich den blasiertn Kerl ab!

Wie ihr seht, meine Lieben, mein Tag ist der pure Stress. Aber ich glaube, ich muss mich jetzt mal um andere Dinge kümmern. Wir Hunde wollen schließlich auch noch andere Dinge machen. Bleibt sauber und denkt dran, immer gepflegt aussehen!

Der ist ja so süß…

Hallo Ihr Lieben,

lange habe ich nichts von mir hören lassen. Aber was soll ich Euch sagen, ich bin halt ein vielbeschäftigter Hund 😉

Ein Jahr bin ich jetzt alt, die Kinder sagen immer, „der ist ja sooooo niedlich…“. Herrchen sieht das ein wenig anders und findet eher, dass ich ein Rabauke bin. Das kann gar nicht sein – seht selbst…

"Der ist ja soooooooo niedlich......!"

„Der ist ja soooooooo niedlich……!“

Das ist der Blick, mit dem ich Frauenherzen schmelzen lassen kann.

Experimente mach ich auch häufiger. Z.B.hab ich hier getestet, wie Herrchens Ladekabel schmeckt.

Ein Elektroniker...wird aus mir bestimmt nicht mehr!

Ein Elektroniker…wird aus mir bestimmt nicht mehr!

Gut, dann mach ich halt nichts mehr und chille ein wenig. Aber auch das ist nicht recht. Wieder Riesengeschrei von Herrchen :“…mieses Schnäppchen, ich skalpiere dich!!!!“

Der Hund von Welt braucht Luxus.

Der Hund von Welt braucht Luxus.

Alles in in Allem ist es aber cool bei uns. Ich habe mein Fell, noch! Meine Freundin Ronka blüht nochmal richtig auf und spielt viel mit mir.

Meine Freundin und ich!

Meine Freundin und ich!

Also, bleibt sauber. Ich werde derweil mal weiter beautiful und begehrenswert aussehen – das kann ich schließlich am Besten! In diesem Sinne – Euer Itch!

So begehrenswert!

So begehrenswert!

 

 

Gassi mit Ronka

Ihr kennt ja meine Freundin Ronka: sie ist schon etwas älter – fast 10 Jahre – und es ist nicht immer einfach, mit ihr auszukommen. Ich würde gern öfter mit ihr spielen, aber sie mag meistens nicht so recht. Ich versuch dann alle Tricks, von lieb Schauen, über frech Schauen, über wildes Wedeln und Maul schlecken bis zum Spielbellen – doch nichts lockt sie aus der Reserve.
Aber beim Gassi, sag ich Euch, beim Gassi gehen ist sie voll gut drauf und kennt sich super mit allem aus. Sie weiß immer, wo es hergeht, kennt alle Wege, findet die besten Schnüffelstellen. Ich darf neben ihr laufen, sie zeigt mir die richtige Richtung und machmal entdeckt sie hammer-interessante Sachen, die ich allein nie gefunden hätte…
Schaut doch einfach mal die Fotos an – die sagen alles….

Ronka weiß, wo es lang geht!

Wenn ich mal wieder trödele, wartet sie auf mich

Was hat sie da gefunden???

Mit einem Riesensatz schnell hin…

…und selbst mal nachschauen!